Reisebericht Südamerika                                                                        

Seite 04

 

USHUAIA

Ab in die Antarktis

Die Tore zum weissen Nichts

Nach dem guten Essen haben wir noch Zeit und besuchen ein altes, als Museum umgebautes Gefängnis und ein naturkundliches Museum. Beides keine Highlights, aber wir erhalten einen guten ersten Eindruck von der Stadt, deren Geschichte und der Umgebung. Nachdem dann die ersten Postkarten von der südlichsten Stadt der Erde geschrieben und in dem kleinen, sehr aufgeräumten Postoffice aufgegeben sind, genehmigen wir uns noch einen Kaffee in einem gemütlichen Restaurant. Dann wird es Zeit, den vereinbarten Treffpunkt aufzusuchen, um von unserem Betreuer zum Schiff gebracht zu werden. 

Für einen Überblick gibt es hier eine WebCam in Ushuaia und auch täglich neben anderen Informationen das aktuelle Wetter  WebCam Ushuaia

Gegen 17:30 nimmt uns unser Reisebürobetreuer mittels eines leeren ausgewachsenen Busses (!) auf und bringt uns durch den Hafenschlagbaum zum Schiff, das bereits seit Mittag für uns gut sichtbar im Hafen liegt, was uns etwas wundert.